Drucken

Pumpen

Pumpen

Pumpen

In der Aquaristik werden Pumpen für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet. Von einfachen Lufthebern über Luftkompressoren bis hin zu Hochleistungspumpen in Industriequalität werden die unterschiedlichsten Typen verwendet.

Für die Wasserförderung vom Filterbecken zum Aquarium (Überlaufsystem) muss darauf geachtet werden, dass die Pumpe nicht nur einen hohe Wasserleistung (Liter pro Stunde) sondern auch die passende Förderhöhe erzeugen kann. Wie viel Wasser effektiv gefördert wird, kann in Leistungsdiagrammen (siehe Skizze) abgelesen werden. Dazu wird zuerst die Wasserhöhe vom Wasserstand im Filterbecken bis zum Wasserstand des Aquarium gemessen. Im Diagramm wird diese Höhe (A) in der senkrechten Achse gesucht und eine waagerechten Linie (A-B) bis zur Pumpenkennlinie gezogen. Am Schnittpunkt wird dann eine senkrechte Linie bis zur waagerechten Achse gezogen (B-C). Der abgelesene Wert (C) gibt dann die tatsächlich geleistete Wassermenge wieder. Die Verrohrung darf grundsätzlich nur mit Bögen verlegt werden, um Reibungswiderstände zu minimieren. Grundsätzlich darf eine Pumpe nicht in der Saugseite mittels Kugel- oder Regelhahn gedrosselt werden.

Für die Strömung im Aquarium sollten Pumpen mit hoher Wasserleistung bei niedriger Förderhöhe gewählt werden. Als Richtmaß für die Riffaquaristik sollte zwischen Filterbecken und Aquarium ca. das 5fache Aquarienvolumen pro Stunde gefördert werden. Für die Strömung im Aquarium hat sich das 10fache Aquarienvolumen pro Stunde bewährt.


Universalpumpen von aquabee

Universalpumpen von aquabee

Universalpumpen können für Förderzwecke, als Filterpumpe und zur Erzeugung von Strömung eingesetzt werden.

Energiesparpumpen

Energiesparpumpen

Energiesparpumpen sind ideal für Anwendungen, die ununterbrochen laufen, wie Förder- und Strömungspumpen.

Industriepumpen

Industriepumpen

Robuste magnetisch gekoppelte Industriepumpen für den Meerwasserbereich. Ideal für AquaCare Großabschäumer.

Schlauch-Dosierpumpen

Schlauch-Dosierpumpen

Dosierpumpen werden überall eingesetzt, wo kleine Mengen präzise gefördert werden müssen: u.a. Kalkreaktor, Kalkwasserreaktor.

Luftpumpen/Kompressoren

Luftpumpen/Kompressoren

Luftpumpen werden eingesetzt zum Begasen (z.B. Neutralisierungsstufe Turbo-Kalkreaktoren), für Airlifts und Abschäumer mit Holzausströmer.

Druckpumpen

Druckpumpen

Typische Einsatzzwecke für Druckpumpen: Umkehrosmoseanlagen, Mikrofiltrationsanlagen, Förderung über 10 m Höhe.